arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
01.06.2017

Kindertag 01.06.2017

Mit Buntstiften, Bällen, Spielen und CDs hat Bundestagskandidat Hannes Walter am Donnerstag und Freitag den Kindern in verschiedenen Kitas eine Freude bereitet. Anlässlich des internationalen Kindertages besuchte er gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Barbara Hackenschmidt und der Elsterwerdaer Bürgermeisterkandidatin Michaela Jahn die Einrichtungen, um die Überraschungen an die Jungen und Mädchen zu übergeben und mit den Erzieherinnen und Erziehern ins Gespräch zu kommen.

Waren am Donnerstag die Integrationskindertagesstätte "Bremer Stadtmusikanten“ sowie die Kita "Lindenhäuschen" in Elsterwerda Ziel der Tour, ging es am Freitag zur ökumenischen Kindertagesstätte "Sankt Martin“ in Bad Liebenwerda und zur Kita "Am Fliegerberg" in Thalberg.

Während sich die Kinder vor allem über die mitgebrachten Spielsachen freuten, ging es den SPD-Politikern auch darum eine Botschaft zu vermitteln: Bildung sollte von der Kita bis zum Hochschulabschluss für jeden kostenlos sein. „Das Portemonnaie der Eltern sollte nicht darüber entscheiden, welchen Bildungsweg die Kinder einschlagen können“, betonte Hannes Walter.