arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
13.04.2017

Hannes Walter überrascht Bürgerinnen und Bürger mit kleinen Osterpräsenten

PRESSEMITTEILUNG

13.April 2017

Hannes Walter überrascht Bürgerinnen und Bürger mit kleinen Osterpräsenten

Hannes Walter, Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz II, hat den Bürgerinnen und Bürgern am heutigen Gründonnerstag mit kleinen Osterüberraschungen eine Freude bereitet. In Calau und Vetschau verteilte der 33-Jährige auf dem Marktplatz Schokoladenosterhasen und kleine Tütchen mit Blumensamen an die Bevölkerung. Dabei nutzte er die Gelegenheit, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, was sie in der Region bewegt.

Besonders der Ärztemangel in den ländlichen Gebieten sei dabei zur Sprache gekommen, berichtet er. „Vor allem für Facharztbesuche müssen die Menschen oft weite Strecken und lange Wartezeiten auf Termine in Kauf nehmen. Daran muss sich dringend etwas ändern“, erklärt Walter, der sich politisch auch für eine bessere medizinische Versorgung in der Region einsetzen will.

Bereits am Mittwoch hatte Hannes Walter auch in Finsterwalde den Markttag genutzt, um die Menschen in der Sängerstadt mit kleinen Ostergeschenken zu überraschen. Gemeinsam mit der SPD-Landtagsabgeordneten Barbara Hackenschmidt verteilte er auch dort Samentütchen und selbstgefärbte Ostereier und hörte sich dabei die Probleme und Wünsche der Menschen an.

Hannes Walter kandidiert für die SPD im Wahlkreis Elbe-Elster - Oberspreewald-Lausitz II zur Wahl im September für den Bundestag.

Der 33-Jährige lebt in Massen und arbeitet dort als Betriebswirt im handwerklichen Familienbetrieb.