arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
23.06.2017

Bundestagskandidat der SPD – Hannes Walter auf Städtetour

Vor der Eröffnung des Peter und Paul Marktes in Senftenberg und bevor der Trubel so richtig in Senftenberg losgeht, informierte sich heute Hannes Walter beim Bürgermeister Andreas Fredrich über die Kreisstadt. Mit Blick vom Rathaus konnte er sich einen Eindruck über die Innenstadtsanierung und über das Baugeschehen machen. Die Entwicklung der Universität Cottbus-Senftenberg mit dem Innovationszentrum, des Theaters neue Bühne und des Lausitzer Seenlandes standen genauso als Gesprächspunkte auf dem Programm , wie die Infrastrukturentwicklung –Straßen – und Schienenseitig und die Bundesmittel für die Lausitz, die für den Strukturwandel eingesetzt werden müssen. „ Nach wie vor ist die Kohle als Brückentechnologie für die nächsten Jahre notwendig, um der Region eine Chance zu geben auf neue Technologien zu bauen. “ so Hannes Walter.

Für eine solidarische Bürgerversicherung und die Aufhebung des totalen Kooperationsverbotes in der Bildung setzte sich Hannes Walter ein. „Junge Familien als Rückkehrer in die Region brauen wir künftig für alle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereiche“ – das liegt mir am Herzen meint Hannes Walter